PRA-DNA-Test Laboklin vom 02.05.2008
Typ B
02.05.2008

Untersuchung Ektopischer Ureter (Tierärztliche Hochschule Hannover), Forschung des SSV,
Ultraschalluntersuchung der kompletten Organe im Bauchraum sowie großes Blutbild

Ohne Befund, die
Harnleiter münden
korrekt in der Harnblase!
08.07.2008

HD-Auswertung durch Frau Dr. Viefhuis. Das Obergutachten bei Dr. Tellhelm im März war leider erfolglos. Auf seinen Aufnahmen waren die Werte zwar besser, der Gutachter muss jedoch nach FCI Standart von den schlechteren Norbergwinkelwerten/also  der Erstaufnahme ausgehen. Daher hatte das Obergutachten leider keinen Erfolg.

HD-D 1 29.01.2009

DOK Augenuntersuchung PRA und Katarakt

frei 01.10.2009

Dogbase Auswertung Stand  Juni 2012

Zuchtwert 111
27.06.2012




Testergebnis von Laboklin für Duke Uit't Hollandse Entlinest:

Pattern/Genotype B, d.h. Duke kann nie an PRA erkranken. Für das bessere Verständnis sind hier Verpaarungen mit folgenden Typen aufgezeigt:

Typ A + Typ A 100% PRA freie Nachkommen

Typ A + Typ B 50% PRA frei (A)+ 50% Träger(B)

Typ A + Typ C 100% Träger (B)

Typ B + Typ B 25% (A)+ 50% (B) + 25% (C)

Typ B + Typ C 50% (B) + 50% (C)

Typ C + Typ C 100% Typ C


 

zurück